Ästhetische Zahnheilkunde

Ästhetische Zahnheilkunde

Zähne und Augen …
… stehen bei Begegnungen als erstes im Blickpunkt.

Im Alter braucht man einen guten Friseur und einen super Zahnarzt. Schöne Zähne sind ein Symbol für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Attraktivität. Die heutigen Möglichkeiten für ein schöneres Lächeln, beginnen mit einer professionellen Zahnreinigung und reichen bis zum Implantat.

– Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Die Zähne bekommen ihre natürliche Farbe zurück, ohne farbliche Auflagerungen und Zahnstein. -Siehe Prophylaxe-

– Bleaching (Zahnaufhellung)

Mit unserem Dentallaser in einer Stunde oder mit Hilfe von Kunststoffschienen wird das Aufhellungsgel appliziert. Die Schienen werden z.B. Nachts für 6-8 Stunden getragen. Dies ist momentan die populärste Vorgehensweise. Die Anwendung erstreckt sich über mehrere Tage, bis dass erwünschtes Ergebnis erreicht ist. Bei diesem Aufhellungsmechanismus wird Sauerstoff freigesetzt, der im Zahnschmelz und im Zahnbein zu einer Oxidation der Verfärbungen führt, und diese dadurch verschwinden lässt. Als Nebenwirkungen können kurzzeitig Zahnfleischentzündungen und Heiß-Kalt-Empfindlichkeiten der Zähne auftreten, diese Symptome gehen wieder zurück.

– Veränderung der Zahnform, oder schließen von Zahnlücken

Dies erfolgt mit zahnfarbenen Kunststoffen, es geht dabei keine natürliche Zahnhartsubstanz verloren.

  • Veneers (Verblendschalen)
  • Composite- (Kunststoff)/ Keramikinlays
  • Rekonstruktion des Zahnfleischverlaufes
  • Implantate

Merken

Merken